Projekt „Musikschule“ für unsere 4. Klassen

Auch in diesem Schuljahr fand wieder das Projekt „Musikschule“ für unsere 4. Klassen statt. Das Projekt zielte darauf ab, dass die Kinder praxisnah die Instrumente zur Stoffeinheit „Das Sinfonieorchester“ kennenlernen und ausprobieren konnten. Dafür wurden die Mädchen und Jungen in Kleingruppen eingeteilt und konnten so verschiedene Instrumente testen. Die Kinder waren mit Spaß und Freude dabei und viele hatten nach dem Projekt Lust ein Instrument zu erlernen. Wir bedanken uns bei der Kreismusikschule für die tolle Zusammenarbeit!

Neue Bücher für die Bibliothek

„Wie schön, dass du geboren bist“ klang es heute Morgen aus unserer gemütlichen Schulbibliothek. Was war dort los? Gemeinsam mit ihrer Lehrerin Frau Henkel und Frau Wolter, der Mutti des Geburtstagskindes Manuel, führte die Klasse 2a eine weitere Vorlesestunde durch. Alle waren gespannt, welches Buch Frau Wolter für die Mädchen und Jungen ausgesucht hat.
Aber vorher gab es noch eine großartige Überraschung. Die Eismanufaktur Jackle & Heidi aus Penzlin sponserte für unsere Bibliothek sechs Bücher. Die Freude darüber war riesengroß. Frau Henkel, Autorin des dritten Kinderbuches von Jackle & Heidi, „Mensch, ärgere mich nicht!“ hatte ihren Schülerinnen und Schülern in den vergangenen Tagen bereits daraus vorgelesen. Es geht um das wichtige Thema Mobbing, mit dem sicher schon viele Kinder in Berührung gekommen sind.
Nun war Frau Wolter an der Reihe. Aber welches Buch hatte sie ausgesucht? „Der magische Dachboden“ entführte die Mädchen und Jungen in die geheimnisvolle Welt eines alten Hauses und die Erlebnisse der Zwillinge Moni und Hannes auf dessen verwinkelten Dachboden. Es war mucksmäuschenstill und alle hörten gespannt zu. Leider reichte die Zeit nicht aus, um das gesamte Buch vorzulesen. Aber Frau Wolter hatte alle Kinder neugierig gemacht und einen interessanten Lesetipp für die Sommerferien gegeben. Man kann also nicht nur mit dem Auto, dem Flugzeug oder der Bahn verreisen. Bücher können uns alle auf eine Lesereise in eine Traumwelt mit wundervollen Erlebnissen und Abenteuern mitnehmen.

Ein großes Dankeschön an Jackle & Heidi für die großartigen Bücher und an Frau Wolter für eine spannende Vorlesestunde mit einem coolen Sommerferien-Lesetipp.

Feuerwehr

Am 21.06.2024 war die Aufregung in der Schule groß, als unsere Schülerinnen und Schüler ein Feuerwehrauto auf dem Schulhof stehen sahen. „Was ist passiert? Brennt es in der Schule?“ Doch die Kinder der VH „Kleine Brandschutzhelfer“ bzw. „Große Brandschutzhelfer“ konnten schnell Entwarnung geben. Um den Kindern nicht nur theoretisches, sondern auch praktisches Wissen zu vermitteln, lud Frau Christoph die Warener Feuerwehr als Unterstützung ein. Diese VH-Stunde kam bei allen Schülerinnen und Schülern sehr gut an.

Buchlesung

Am 20.06.2024 fand in unserer Pausenhalle eine Buchlesung für die 1. Klassen statt.
Die Kinderbuchautorin Kristina Andres stellte ihr Kinderbuch „Los, wir fangen einen Koch!“ vor. Gespannt lauschten die Kinder der Geschichte rund um die beiden Räuber Greti und Jocke.
Wir bedanken uns bei der Kinderbuchautorin Frau Andres und bei Frau Kühn von der Müritz-Buchhandlung.

Tag der offenen Tür

Am 13.06.2024 durften wir viele unserer zukünftigen Erstklässler zum Tag der offenen Tür empfangen. Die Kinder wurden vom Chor und von der Tanz VH mit einem schönen Programm begrüßt. Im Anschluss gab es von Fenja, Klara, Jonathan, Mira, Philippa und Dorothea Führungen durch unser Schulhaus. Frau Kloß öffnete unsere Bibliothek und bot verschiedene Lesezeichen zum Selber-Gestalten an. Die Klassenlehrerinnen der zukünftigen ersten Klassen nutzten die Zeit, um die Kinder bei verschiedenen Mal- und Bastelangeboten besser kennenzulernen. Auf dem Schulhof konnten sich die Kinder sportlich betätigen, denn Herr Mayer hatte einen kleinen Parcours vorbereitet. Leckereien wie Zuckerwatte und Popcorn versüßten den Tag für die Kinder. Auch der Hort Weltentdecker und das Hortzentrum Waren Ost nutzten den Tag, um sich den Eltern noch einmal näher vorzustellen.

Talenteshow

Du kannst singen?

Du kannst tanzen?

Du kannst zaubern?

Du kannst ein Instrument spielen?

Du hast ein anderes Talent?

Dann melde dich bei unserer Schulsozialarbeiterin Frau Schulz bis zum 28.06.2024 an! Du kannst allein, paarweise oder in einer Gruppe auftreten. Unsere Talenteshow findet am 12.07.2024 am Vormittag in der Schule statt. Sei mit dabei und zeige deinen Mitschülern was in dir steckt!

Leuchtturm

Dieser wunderschöne Leuchtturm schmückt jetzt unsere Pausenhalle. Er wurde von unseren Schülerinnen und Schülern während des Happy Days bemalt. Vielen Dank an Frau Kietzmann von Smurfit Kappa für die Beschaffung und Bereitstellung des Materials.

Happy Day

Am 31.05. feierten wir unseren Happy Day. Dank der großen Unterstützung von vielen Eltern und Horterziehern konnten wir auf dem Schulhof tolle Stationen, wie Kinderschminken, Disko, Bowling, Fotobox, Bogenschießen, Malen & Basteln, Handball und viele weitere anbieten. Herr Klevenow hat mit seiner Kamera viele schöne Momente eingefangen. Das Fest war ein voller Erfolg und wir konnten unsere Schülerinnen und Schüler glücklich in das Kindertags-Wochenende verabschieden.

Sportfest

Am 27. Mai fand unser Sportfest im Müritzstadion statt. Die Kinder starteten in den Disziplinen 50-Meter-Lauf, Weitsprung und Ballwurf. Das Ergebnis der Klassen-Staffeln war in diesem Jahr „verhext“. In allen Klassenstufen siegte die c-Klasse. Platz 2 ging an die b-Klassen und die a-Klassen folgten auf Platz 3.
Das Highlight des Sportfestes war wieder der Staffellauf der Viertklässler gegen die Mütter bzw. Väter. In diesem Jahr siegten sowohl die Mädchen als auch die Jungen. Wir möchten uns an dieser Stelle bei allen Eltern bedanken, die uns beim Sportfest tatkräftig unterstützt haben.