Projekttag zum Kindertag am 01.06.2018

Bericht über den Wandertag nach Göldenitz

Wir, die Klasse 4b, haben am Kindertag einen Wandertag nach Göldenitz gemacht. Zwei Muttis, Frau Groth und unsere Lehrerin Frau Schwarz waren mit dabei. Um 8.30 Uhr sind wir mit dem Bus nach Göldenitz gefahren und frühstückten dort neben dem Dorfteich. Nach dem Frühstück besuchten wir das Landschulmuseum im Ort. Es war ein altes Schulhaus in dem wir gesehen haben, wie das Leben des Lehrers früher war und wie es heute ist. Danach sind wir in das Miniland gegangen, haben einen Rundgang gemacht und MV in Kleinformat gesehen. Als Aufgabe im Miniland sollten wir Minisehenswürdigkeiten auf Fotos erkennen und sind danach auf einen Spielplatz mit einem Schiff namens „Sehlandia“ gegangen. Um 13.15 Uhr sind wir wieder mit dem Bus zurück nach Waren gefahren.

Lucy Koseda
Klasse 4b