Fahrradprüfung Klasse 4

Anfang April haben die drei 4. Klassen ihre praktische Fahrradprüfung im Verkehrsgarten in Waren absolviert. Im Vorfeld haben alle Schüler ihre theoretische Fahrradprüfung bestanden und durften so ihre Fahrräder mitbringen. Diese wurden nach einer Belehrung, durch die Präventionsbeauftragtin der Polizeidirektion Waren, auf Verkehrssicherheit geprüft. Danach mussten die Schüler ihr theoretisches Wissen in einem praktischen Parcours anwenden. Alle Schüler haben sich sehr viel Mühe gegeben.

Wir danken Frau Schröder, dass sie die praktische Fahrradprüfung abgenommen hat.

geschrieben von J.Rotermund (Schulsozialarbeiterin), Mitarbeiterin des CJD Nord, gefördert durch den Europäischen Sozialfonds

Lesewettbewerb

Auch in diesem Jahr konnten die guten Leser der Klassenstufen 2, 3 und 4 sich mit ihren Mitschülern messen.

Dieses Mal wurden alle Texte von dem Autor Otfried Preußler vorgelesen.

Alle Teilnehmer waren sehr gut vorbreitet und konnten der Jury ihre gute Lesefähigkeit präsentieren. Wir graturlieren allen Teilnehmern, besonders aber den Gewinnern, an der erfolgreichen Teilnahme des Wettbewerbs.

Ein großer Dank geht an alle Jurymitglieder und an die Organisatoren.

Auswertung des Lesewettbewerbs:

Klasse 2 Klasse 3 Klasse 4
1.  Lilly Kamrath  Kida Maria Röhring Olivia Rogalski
2.  Hannah Schlüter Finn Will Luisa Sophie Gerhardt
3.  Jella Beierstedt Mia Brinkmann  Felix Schlaeth

 

geschrieben von J.Rotermund (Schulsozialarbeiterin), Mitarbeiterin des CJD Nord, gefördert durch den Europäischen Sozialfonds

Polizeimöwe Klara besucht die jüngeren Klassen

Die Klassen 1 und 2 sowie die DFK 1 und 2 hatten je einmal Besuch von einer Polizistin und ihrer Polizeimöwe Klara bekommen. Im Gepäck hatten sie das Thema „Mut gegen Gewalt“.

Die Schüler waren sehr interessiert und konnten viele Fragen stellen. Am Ende durften sie auch mit der Möwe Klara kuscheln. Allen Schülern hat diese besondere Unterrichtsstunde viel Spaß bereitet.

Wir bedanken uns bei der Polizistin und der Polizeimöwe Klara von der Polizeidirektion Schwerin.

geschrieben von J.Rotermund (Schulsozialarbeiterin), Mitarbeiterin des CJD Nord, gefördert durch den Europäischen Sozialfonds